Die häufigsten Ursachen für Hüftschmerzen sind abnutzungsbedingte Veränderungen des Gelenkes sowie auch unfallbedingte Verletzungen und Verletzungsfolgen wie beispielsweise Hüftarthrose, gelenknahe Knochenbrüche, aber auch Ueberlastungsschäden und Einklemmungssyndrome

Die häufigsten Ursachen für Knieschmerzen sind abnutzungsbedingte Veränderungen des Gelenkes sowie auch unfallbedingte Verletzungen und Verletzungsfolgen wie beispielsweise Kniearthrose, gelenknahe Knochenbrüche, Meniskusrisse, Kreuzbandrisse und weitere Sportverletzungen

Schmerzen an Fuss und Sprunggelenk haben verschiedene Ursachen: Beispielsweise Verstauchungen mit Instabilitäten des Sprunggelenkes, Achillessehnenverletzungen, Knöchelbrüche, Sportverletzungen, und Fussdeformitäten wie Hallux valgus, Knick- Senk- und Spreizfüsse, angeborene Fehlstellungen, Hammerzehen

Schulterschmerzen entstehen durch Verletzungen und Erkrankungen an der Schulter wie beispielsweise Engpasssyndrome,  Rissbildungen der Rotatorenmanschette, Tendinitis calcarea, Schultergelenksnahe Knochenbrüche, Ausrenkung der Schulter (Schulterluxation), Schulterinstabilitäten, Schultergelenksarthrose (Omarthrose)

Schmerzen am Ellbogen finden wir bei Verletzungen wie Knochenbrüchen,  sowie beim Tennis- und Golferellbogen, als auch bei degenerativen Abnutzungen wie beispielsweise der Ellbogengelenksarthrose

Schmerzen und Einschränkungen der Beweglichkeit von Handgelenk, Hand, und Finger entstehen durch unfall- und abnützungsbedingte Veränderungen wie Knochenbrüche, Bänderrisse, Arthrose, Sehnenscheidenentzündungen, Carpaltunnelsyndrom und weitere Erkrankungen

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.